Einer von uns - Filmpremiere mit "einigen von uns"

Sommer 2009: Beim Einbruch in einen Supermarkt bei Krems wurde ein 14-Jähriger von der Polizei überrascht und beim Versuch davonzulaufen erschossen. EINER VON UNS schildert die Umstände des tragischen Geschehens, eingebettet in eine realistische und genaue Schilderung des Milieus, der Öde und Langeweile der Kleinstadt, Herumtreiberei, coole Freundschaften und kleine Erniedrigungen, Eigensinn. Richters unaufgeregte, präzise, dichte Erzählung ist im heimischen Kino eine kleine Sensation. Möge das Geifern des Boulevards zum Erfolg dieses besonderen Films beitragen.

Stephan Richter
Geboren 1980 in Dresden. Seit dem Studienabschluss an der Universität für angewandte Kunst Wien im Jahr 2007 arbeitet er vorwiegend als Medienkünstler und Regisseur für Experimentalfilme und Musikvideos.