"Und...was machst du so?" Jobwoche bei Bahnfrei

Im Rahmen der Woche für Beruf und Weiterbildung vom waff finden in der Woche vom 25. bis 29. April im Jugendtreff "Waggons" zahlreiche Aktionen und Spiele rund um das Thema Berufswahl und -findung statt. Den Beginn macht am Dienstag das "Job-Roulette", bei dem wir der Frage nachgehen wollen, wieviel Glück es braucht, um an den richtigen Beruf zu gelangen. Am selben Tag werden auch die besten Fotos unseres Fotowettbewerbs gekürt, diese werden die ganze Woche in Form einer Ausstellung in den Waggons zu sehen sein. Diejenigen, welche nicht die Möglichkeit haben, selbst vorbeizukommen, können die Fotos auch auf unserer Homepage bewundern, denn soviel sei verraten: wir waren von der Kreativität der Einsendungen überwältigt. :-)

Am Mittwoch wartet ein Planspiel auf unsere Jugendlichen: im "Big Fit", einem virtuellen Fitnesscenter (danke für das smarte Intro-Video an Hans!), sollen unterschiedliche Jobs bewertet und entsprechend entlohnt werden - keine leichte Aufgabe. Und am Freitag haben wir wie schon im Vorjahr einige Gäste aus unterschiedlichsten Berufsfeldern zu Gast, die sich den Fragen aller Interessierten stellen. Das Besondere an den Gästen ist einerseits, dass sie mitunter recht seltsame Berufe ausüben und auch verschlungene Wege eingeschlagen haben, um dorthin zu gelangen. Noch spannender ist aber die Tatsache, dass unsere Gäste als Jugendliche früher selbst in den Bahnfrei-Waggons abgehangen sind - wir freuen uns also auch auf ein Wiedersehen mit altbekannten Gesichtern und Geschichten!

Last but not least können alle Jugendlichen in dieser Woche an einem virtuellen Jobquiz teilnehmen, am Job-Glücksrad drehen und sich im besonderen Maß Tipps und Unterstützung beim Schreiben von Bewerbungen und Lebensläufen sowie dem Führen von Bewerbungsgesprächen von allen Jugendarbeiter*innen von Bahnfrei holen.