Die Zeitung "AufgePASST" feiert 3. Geburtstag

Anlässlich der langen Nacht der Wiener Jugendarbeit am 19. September wird "aufgePASST" als unabhängige Zeitung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit nun schon zum dritten Mal herausgegeben. Insgesamt haben 21 Organisationen an der Entstehung der Zeitung mitgearbeitet. Die Beiträge kommen von Mitarbeiter_innen verschiedener Jugendeinrichtungen und von den Jugendlichen selbst, der Verein Bahnfrei ist mit mehreren Beiträgen, darunter einer ganzen von Jugendlichen gestalteten Seite, vertreten.

Herausgeber_in der Zeitung ist das KiJu-Netz, eine unabhängige Plattform der Vereine Back Bone, Bahnfrei, Balu & Du, IFEP - Aktivspielplatz und Parkbetreuung Margareten, Juvivo, Kiddy & Co, Multikulturelles Netzwerk und Zentrum Aichholzgasse. Die Auflage von "aufgePASST" umfasst insgesamt 30.000 Stück und wird heute, am 18. September, vor den Wiener U-Bahnen von 15 bis 20 Uhr flächendeckend in ganz Wien verteilt.

Link: AufgePASST