Alternatives Public Viewing: Brasilien vs. Kroatien auf Großleinwand

Sportgroßereignisse geraten immer mehr in Kritik, da Kommerzialisierung und politische Rahmenbedingungen vielen Menschen die Teilhabe am Sportspektakel verwehren und gesellschaftliche Ungleichgewichte verstärkt werden. Doch Fußball ist für alle da! Zum Alternativen Public Viewing auf der Waggonwiese von Bahnfrei sind alle willkommen – kostenlos und ohne Konsumzwang wird gemeinsam auf einer großen Leinwand Fußball geschaut und zelebriert.

Do, 12.06. auf der Waggonwiese von Bahnfrei, Ocwirkg. 13, 1210 Wien. Beginn 17:30.

Im Rahmenprogramm werden soziale und politische Aspekte des Fußballs in den Mittelpunkt gestellt. Ein Capoeira-Workshop, ein Microsoccer-Turnier und ein Torwandschießen sollen für Unterhaltung sorgen, die Jugendlichen von Bahnfrei werden sich um die Getränkebar kümmern. Um 21 Uhr werden Fußball-Kurzfilme gezeigt, ehe es um 22 Uhr mit dem WM-Eröffnungsspiel Brasilien vs. Kroatien mit Samba am Fußballrasen losgeht. Endlich! :-)

Die Veranstaltung ist eine Koproduktion der Vereine Fairplay, Bahnfrei und Volxkino.