"Rent a Waggon" reloaded

Last but not least haben wir in diesem Jahr unsere Möglichkeit, die Waggons zu mieten, überarbeitet. "Rent a Waggon" steht somit ab sofort wieder allen Jugendlichen, die das Wort "Verantwortung" dreimal hintereinander fehlerfrei aussprechen können, zur Verfügung. "Rent a Waggon" stellt eine Ergänzung zum selbstorganisierten Club "SoWhat" dar.

Während der selbstorganisierte Club stets allen Jugendlichen ab 14 offen steht, kann man bei Rent a Waggon den Jugendtreff für eine geschlossene Veranstaltung mieten. Das kann z.B. eine Rollenspielrunde sein, eine Wuzzl-Trainingsgemeinschaft, ebenso eine LAN-Party und vieles mehr - wir freuen uns auf eure kreativen Vorschläge!

Um den regulären Betrieb (siehe Bahnfrei-Programm) nicht zu sehr zu beeinträchtigen, ist Rent a Waggon während der Öffnungszeiten auf 1x/Monat beschränkt. An anderen Tagen ist es notwendig, eine/n Jugendarbeiter_in von Bahnfrei für Abwicklung und Rufbereitschaft zu gewinnen.

Alle weiteren Informationen gibts auf der Homepage (unter Jugendtreff Waggons findet sich z.B. der Vertrag als Download) sowie bei allen Bahnfreis.